bild3

Enhanced Processing of Organic Substances

EPOS

Motivation

Organische Solarzellen – insbesondere in semitransparenter Ausführung – sind für eine Vielzahl von autark mit Energie zu versorgenden Anwendungen besonders attraktiv, z.B. zur Integration in Gebäude, den öffentlichen Raum, in Fensterelemente von Verkehrsmitteln oder wearables.

Ziel

Das Ziel des EPOS-Verbundprojektes besteht in der Erforschung produktionstauglicher, material- und energieeffizienter R2R-Prozesstechnologien für die komplett atmosphärische (vakuumfreie) Prozessierung semi-transparenter OPV.

Hintergrund

Erfahren Sie mehr über den Hintergrund zur Erforschung produktionstauglicher, material- und energieeffizienter R2R-Prozesstechnologien für die komplett atmosphärische (vakuumfreie) Prozessierung semi-transparenter OPV.

Projektpartner

 
3D-Micromac
BUW
calyxo
EXAKT
fdesign
FMP Technology
Fraunhofer-IAP
Heraeus Precious Metals
HTWK Leipzig - Fakultät Medien
KSG
LayTec AG
puma
SWG
TU Braunschweig - Institut für Hochfrequenztechnik
tuc
Varta Microbattery GmbH
WHZ