Die KSG Leiterplatten GmbH mit Sitz in Gornsdorf, Sachsen, ist heute mit 82,5 Millionen Euro Umsatz die Nummer 3 in Deutschland: mit Margret Gleiniger an der Spitze, flachen Hierarchien, fast 700 hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern, modernsten Technologieangeboten und intensiven Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Das weltweit aktive Unternehmen fertigt Leiterplatten in verschiedensten Technologien für vielfältige Anwendungen der Elektronikindustrie. Die Mitarbeiter unterstützen die Kunden über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg – vom Muster bis zur Serie. „Made in Germany“ ist bei KSG gelebte Philosophie: Die Fertigung in Deutschland macht das Unternehmen flexibel, innovativ und kundenorientiert.

Die bisherige KSG Technologievielfalt zeigt sich z.B. in der Produktion von starr- und semiflexiblen Leiterplatten, bei Multilayern bis 20 Lagen, HDI-Platinen, Dickkupfer-Leiterplatten und Sonderaufbauten im Hochfrequenz-Bereich für Anwendungen bis 77 Gigahertz. Zusätzlich wird das Portfolio um Flexible Leiterplatten erweitert.

Kontakt:

KSG Leiterplatten GmbH
Auerbacher Str. 3-5
D-09390 Gornsdorf

Tel.: +49 3721 266 – 0
Fax: +49 3721 266 – 101
E-Mail
: av@ksg.de
www.ksg.de

Bildquelle:

KSG Leiterplatten GmbH
Fotograf: Mirko Hertel